user_mobilelogo

 

 

 

Willkommen im Übermorgen!

Innovationen überschwemmen uns in immer schnellerer Abfolge. So schnell, dass man als Unternehmer und Manager den Bezug dazu verlieren kann. Welche Veränderung findet statt? Welche wird das eigene Geschäft betreffen? Auf dieser Seite, unserem #Future Blog,  informieren wir kurz über die neuesten Entwicklungen und versuchen zudem, in unregelmäßiger Folge die Auswirkungen dieser Neuheiten einzuordnen.


Ohne Worte: Google liest Wünsche von den Lippen ab!

Google Programm kann Lippenlesen - besser als jeder menschliche Lippenleser

DeepMind ist ein Unternehmen von Google, welches sich mit maschinenbasiertem Lernen, also sogenannter künstlicher Intelligenz befasst. Der Google-Übersetzer oder der Google-Assistent sind nur zwei Ergebnisse dieser Gruppe. Jetzt haben Forscher von DeepMind ein Programm entwickelt, welches das Lippenlesen besser beherrscht als Profis.

Mit einer 41 %-gen Fehlerquote lag das System um einiges besser als die menschlichen Lippenleser, die im Vergleichstest eine Fehlerquote von 93% aufwiesen.

Basis der Entwicklung war  ein System, welches tausenden Stunden Youtube-Material englisch-sprechender Menschen auswertete.

Quelle: Welt.de (https://www.welt.de/kmpkt/article159735025/Googles-kuenstliche-Intelligenz-kann-jetzt-Lippenlesen.html)

Bild: https://upload.wikimedia.org/wikipedia/commons/9/99/Mouth.jpg