user_mobilelogo

 

Wettbewerbsfähig bleibt nur, wer sich mit zukünftigen Entwicklungen früh auseinandersetzt

Ohne eine profunde Kenntnis der kommenden Technologien laufen Unternehmen Gefahr, blind zu navigieren

Autonomes Fahren, e-Mobilität, Click&Pick-Vertrieb, sprachgesteuertes Arbeiten, BlockChain-Technolgien, selbstlernende Systeme - die Liste der Dinge, die unsere Arbeitswelt, unsere Gesellschaft und unser Kaufverhalten die kommenden Jahre drastisch verändern werden, ist lang. Diese Veränderungen werden Geschäftsmodelle und Kundennachfragen radikaler verändern, als viele sich das heute vorstellen – und sie kommen schneller, als die meisten Unternehmensmanager das erwarten: Schon 2025 werden zum Beispiel batteriegetriebene, autonome Fahrzeuge unser  Straßenbild bestimmen. Mit Auswirkungen auf das Versicherungswesen, Straßenbau, Taxigewerbe, den Immobilienmarkt, Fahrschulen etc.

Mayflower Concepts berät mittelständische Unternehmen in Fragen des Innovations- und Zukunftsmanagements. Wir bieten Workshops und Seminare, um Zukunftstrends rechtzeitig zu erkennen und strategisch vorzubereiten. Wir entwickeln für unsere Auftraggeber Zukunftsstrategien und prüfen existierende Strategien mit sog. "Business Wargames" auf Belastbarkeit. Über unsere Impulsvorträge schließlich schaffen wir Veränderungsbewusstein bei Mitarbeitern und Branchenteilnehmern.

Kontakt
Ja, ich möchte mehr über Ihre Arbeitsweise erfahren:
1000 Zeichen verbleibend
Sie wollen gleich mehr erfahren?
Dann rufen Sie uns direkt an: 040 3089 2227
Global Imaging Business Report 2016 bestellen
Ja, senden Sie uns bitte den
Global Imaging Business Report 2016

Workshop: Business Wargame

Mit dem Workshop "Business Wargame" können existierende oder neu entwickelte Marktstrategien auf ihre Belastbarkeit überprüft und ggfls. angepasst werden. Bei diesem Workshop-Konzept werden in mehreren Iterationen die denkbaren Reaktionen existierender Marktteilnehmer überprüft und - sofern notwendig - alternative Strategien entwickelt.

 

#weiter

Seminar: "Zukunftsmanagement"

In diesem Workshop werden grundlegende Techniken vermittelt, mit denen sich mittelständische Unternehmen systematisch auf Marktveränderungen vorbereiten können. Über die Methode "Szenario Technik" werden Einschätzungen möglicherweise eintretender Zukunftsentwicklungen gefunden, die belastbarer sind als einfache Prognosen. Bekannt geworden ist diese Methode durch Shell, die bereits in den 70er Jahren die Ölkrise richtig vorhergesehen haben und sich als einziges Ölunternehmen auf diesen Fall vorbereiten konnten.

 

#weiter

Impulsvortrag "Was verändert sich wirklich in den kommenden 10 Jahren?"

Zukunftsvorträge bewegen sich häufig zwischen "weiter so" und visionärer Science Fiction. Während die erste Variante Unternehmen in eine trügerische Ruhe versetzten kann, schrecken zu visionäre Vorträge viele Mitarbeiter eher ab. Als ausgebildeter Mathematiker und Physiker bewertet der Innovationsmanager, Redner und Autor Heino Hilbig denkbare Zukunftsentwicklungen sowohl aus der technologischen Sicht wie auch aus Aspekten wie soziologische Akzeptanz und volkswirtschaftlichem Nutzen. 

 

#weiter